Ausbildungen

Handmassage
100.00 €
Fußmassage
100.00 €
Kopfmassage
100.00 €
Körpermassage
200.00 €
Die Schule ist umsatzsteuerbefreit.
Seminargebühren sind Endpreise.
50 Unterrichtsstunden
5 Monate / 1 x monatlich
samstags bzw. sonntags 9-18 Uhr
  • Brummelte, 
    Rainer
     - Ernährungswissenschaftler, Ayurvedatherapeut
Die Seminare sind einzeln buchbar

AYURVEDA - MASSAGETHERAPEUTIN

Die Ausbildung umfasst 5 Unterrichtstage und gliedert sich in folgende Einzelseminare:

 

1. Ayurveda - Einführungsseminar und Haathabhyanga ( ayurvedische Handmassage )

Intensive Einführung in die ayurvedische Lehre. Schwerpunktmäßig werden die Funktionsprinzipien (Doshas) und die Konstitutionstypen dargestellt. Als praktische Einführung wird eine ayurvedische Handmassage vermittelt, welche in allen Wellnessbehandlungen einsetzen und lässt jede kosmetische Behandlung bereichert.

2. Padabhyanga ( ayurvedische Fußmassage )

Die Fußmassage wird im Ayurveda durchgeführt, um innere Hektik, Unruhe und Schlafstörungen zu lindern. Gleichzeitig ist sie auch eine hervorragende Pflege für unsere Füße, die uns täglich durch das Leben tragen. Wir erlernen die lange und auch die verkürzte Form, welche als Abschluss einer Fußpflege sehr beliebt ist.

3. Shirobhyanga ( ayurvedische Kopf- und Ohrmassage) und Mukabhyanga ( ayurvedische „lange" Gesichtsmassage )

Die Shirobhyanga verleiht den Sinnesorganen Energie und stimuliert die Organe des gesamten Körpers sowie das Nerven- und Immunsystem. Die Mukabhyanga ist nicht nur seelisch stabilisierend und verjüngend, sondern beseitigt durch Tiefenentspannung negative Stresssymptome wie Sorgen und Ängste und schenkt im Gegenzug innere Stärke, Selbstbewusstsein und Ausstrahlung. Die Haut fühlt sich wieder schön samtig an und wird spürbar straff und geschmeidig.

4. Abhyanga ( ayurvedische Ganzkörpermassage )

Bei dieser sanften, stimulierenden und ausgleichenden Körpermassage erleben Sie die außerordentliche positive Wirkung auf das körperliche und seelische Wohlbefinden. Ayurvedische Ölmassagen dienen der Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Das Gewebe regeneriert sich, die Haut wird unempfindlich gegen Umwelteinflüsse und der Körper erhält ein hohes Maß an vitaler Kraft und Lebensfreude zurück. Durch die hervorragende Wirkung auf das Nervensystem und die inneren Organe eignen sie sich auch bei allen Stress- und Anspannungszuständen zum Ausgleich. Kenntnisse in der ayurvedischen Theorie werden vorausgesetzt.



Bitte bringen Sie zu jedem Seminar ein großes Laken zur Abdeckung der Liege, ein Badetuch und drei normal große Handtücher sowie ein Gästetuch mit. Für die praktische Arbeit empfiehlt sich Kleidung aus weißer, kochfester Baumwolle.