Ausbildungen

390.00 €
Die Schule ist umsatzsteuerbefreit.
Seminargebühren sind Endpreise.
39 Unterrichtsstunden
13 Termine / 1 x wöchentlich
jeweils dienstags 18-20.30 Uhr
  • Gerhold, 
    Jennifer
     - TfH Instructor
14.02.2017
Bei Interesse können die Aufbaukurse III und IV separat gebucht werden.

Touch for Health
- Beraterkurs -

Touch for Health (TfH)  ist Ende der 60er Jahre von  Dr. John F. Thie (Chiropraktiker) aus der Applied Kinesiology entwickelt worden. Seine Intention war es, auch Laien eine Methode zur Gesundheitsvorsorge  an die Hand zu geben. Heute ist es die Basis für die gesamte Kinesiologie.

Mittels verschiedener Muskeltests erhält man ein aussagekräftiges Bild über den Zustand unseres Energiesystems. Die Traditionelle Chinesische Gesundheitslehre mit ihren Meridianen und Akupressurpunkten ist der Bezugsrahmen, um Ungleichgewichte zu erkennen. Muskeltests geben uns auch darüber Auskunft, mit welchen Interventionen diese Dysbalancen auszugleichen sind.

Touch for Health gibt Ihren Klienten Unterstützung in vielen Lebensbereichen wie z. B. der Überforderung im privaten und beruflichen Alltag und / oder seelischen Belastungszuständen. Aber auch bei körperlichen Symptomen wie Allergien, Schmerzen, Migräne, Muskelverspannungen, Verdauungsproblemen, Rückenbeschwerden und / oder Übergewicht.
Auch die geistigen Fähigkeiten und das persönliche Lernpotential können aktiviert werden. Das hilft unter anderem bei Konzentrationsstörungen, Hyperaktivität, Gedächtnisschwäche, Lernschwierigkeiten, Prüfungsangst u.v.m...

Zusammenhänge und Lebensmuster werden erkannt und verstanden. Sie können dadurch besser bewältigt, durchbrochen und verändert werden. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und die Körperfunktionen verbessert. Ihre Klienten werden hierbei in die Eigenverantwortung genommen, was als wichtiger Aspekt des Heilungsprozesses gilt. Sie lernen, sich selbst zu helfen!

Touch for Healthgibt nun jedem die Möglichkeit, seine Gesundheit durch Energiebalancen mit Hilfe desMuskeltestszu pflegen und zu fördern. Dabei handelt es sich nicht um eine Therapie und wird weder zur Diagnose noch zu Symptombehandlung genutzt.

"Touch for Health" besteht aus zwei Teilen, die inhaltlich aufeinander aufbauen und durch Zertifikate des IKC ausgezeichnet werden.

 

Teil I bringt die Energie im Körper in Schwung und bewirkt Dynamik, ein gutes Lebensgefühl und ganzheitliche Erholung.

  • Umgang mit dem Muskeltest und die Vortests
    • die 14 Grundmuskel und ihre korrespondierenden Meridiane
    • das Stärken der Muskeln durch:
      • Massage neuro-lymphatischer Reflexzonen,
      • Halten neuro-vaskulärer Punkte,
      • Ausstreichen der Meridiane,
      • Genuß bestimmter Lebensmittel,
      • Massage von Muskelursprung und Muskelansatz
    • die einfache Schmerzlinderung
    • den emotionalen Stressabbau
    • den Surrogattest
    • Überkreuzbewegungen (Cross Crawl) bei Lern- und Konzentrationsstörungen
    • Balance der Augen- und Ohrenenergie

 

Teil II lehrt unterscheiden zwischen unterschiedlichen Energiemustern

  • weitere 14 Muskeltests
  • die Gesetze der fünf chinesischen Elemente
  • Yin und Yang
  • die Anwendung der stärkenden Akupressur - Haltepunkte
  • die Funktionskreislokalisierung
  • Balancen mit dem Meridianrad
  • die Farbbalance
  • die Tageszeitbalance
  • den emotionalen Stressabbau der Zukunft
  • den Muskelaufbau
  • die Alarmpunkte
  • die Meridianmassage